Team



Nicole Thieß 

ist Physiotherapeutin seit 1995 und u.a. qualifiziert für Bobath-Therapie, Manuelle Therapie und Lymphdrainage. 

Nicole leitet Gruppen in der Trainingstherapie; u. a. ist sie Instruktorin für Body Balance Pilates. Vielfache Weiterbildung

und Erfahrung sind ein solides Fundament ihrer Arbeit..

 




Hartmut Thieß 

ist Physiotherapeut seit 1985, seit 1988 selbständig in eigenen Praxen mit Zusatzqualifikationen als Instruktor Sportphysiotherapie und Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie. Hartmut leitet die Trainingstherapie und arbeitet als Trainer für Fussgesundheit, Lauftechnik und gesundheitliche Fitness.


 


Unsere Philosophie

"Vogel fliegt, Fisch  schwimmt, Mensch läuft."

Emil Zatopek

Den tierischen Mitbewohnern auf unserer Erde sehen wir sofort an,

ob sie sich in ihren Elementen Erde, Wasser und Luft gut bewegen können.

Beim Menschen ist die Beurteilung der natürlichen Bewegungsqualitäten nicht so einfach, diese werden  im Alltagsleben oftmals gar nicht mehr angewendet.

Die einstmals sinnvolle Frage "Wie geht es? " kann daher meist nicht wahrhaftig beantwortet werden,

es geht ja kaum noch eine(r).


So wird zum Erhalt der Vitalität körperliche Arbeit ohne Wertschöpfung

(z.B. Sport) betrieben. Das scheint langfristig auch nicht zu fruchten,

denn vielen fehlt der Zugang zu sich und der eigenen Körperlichkeit, mit anderen Worten:

Sie schaden sich dabei so lange, bis es eine Weile nur noch mit Ärzten und Therapeuten geht und dann nicht mehr. Wird hingegen nichts gemacht, werden ganze Körperregionen arbeitslos und reagieren mit Krankheiten.

                                                                                                                                           

Das Schuhwerk ist auch ein Zeugnis dieser Entwicklung: Was da die Füsse umkleidet, ist nur selten gesund und bringt, von unten nach oben, den ganzen Körper aus dem Gleichgewicht. Allein die Tatsache, dass es "Laufschuhe" gibt, ist erstaunlich.


"Aber wir werden doch alle immer älter ?!"

Ja, aber wie: Medikamente, Schrittmacher, Implantate u.s.w... ohne geht es nicht mehr.

Nur wenige sind klug genug, die gesundheitliche Vorsorge rechtzeitig und eigenverantwortlich in die Lebenshaltung einzubeziehen.


Therapeutisches Leitbild:

 Grundlegende natürliche Bewegungen wie Stehen, Gehen und Laufen sind unsere Leitbilder.